Gut leben mit Diabetes – Machen Sie sich fit!


Schulung DiabetesSei es mit der neuen Diagnose „Ich habe Diabetes“ oder auch bei einem schon lange bestehenden Diabetes – in unseren Schulungen erhalten Sie wertvolle Informationen und Unterstützung für Ihren Alltag. Moderne zertifizierte Schulungsprogramme stellen sich Ihren Fragen und Anliegen zu verschiedenen Themen wie „Was kann ich essen?“, „Wie verbessert Bewegung meinen Blutzucker?“,  „Gibt es Einschränkungen bei der Berufswahl oder meinen Hobbies?“, „Welche Medikamente sind für mich die richtigen?“ oder „Wie motiviere ich mich in schwierigen Phasen“?

Ziel der Schulung:

In Einzelberatungen oder Gruppenschulungen werden diese und weitere Themen aktiv erarbeitet und diskutiert. Wissen bedeutet Sicherheit. So entsteht für Sie die Chance Ihre Lebensziele mit dem Diabetes in Einklang zu bringen. Hierzu kann auch der Erfahrungsaustausch mit Gleichgesinnten beitragen.
Praktische Fertigkeiten wie Blutzucker messen oder die korrekte Handhabung eines Insulinpens oder einer Insulinpumpe erlernen Sie bei uns in einem individuellen Beratungsgespräch.

Folgende Schulungen bieten wir in/an unserem Zentrum an:
Bei Diabetes Typ 1:
  • Schulung zur Durchführung einer intensivierten Insulintherapie nach dem Basis-Bolus-Prinzip (PRIMAS)  (LINDA)
  • Insulinpumpenschulung
  • Training bei Unterzuckerungs-Wahrnehmungsproblematik (BGAT oder HYPOS)
  • Auffrischungskurse zu ausgewählten Themen
Bei Diabetes Typ 2:
  • Schulung für mehr Selbstmanagement bei Diabetes Typ 2 (MEDIAS 2)
  • Schulung bei Behandlung mit Tabletten (OAD) (LINDA)
  • Schulung bei Behandlung mit Basalinsulin (BOT) (LINDA)
  • Schulung bei Behandlung mit Mischinsulin (CT) (LINDA)
  • Schulung bei Behandlung mit Mahlzeiten- und Basalinsulin (SIT plus oder ICT) (LINDA)
  • Schulung bei Pumpentherapie
  • Schulung für Betroffene im höheren Lebensalter
  • Auffrischungskurse zu ausgewählten Themen
Diabetes und Schwangerschaft:
  • Beratung/Schulung bei Schwangerschaftsdiabetes (Gestationsdiabetes)
  • Beratung/Schulung bei Typ 1 oder Typ 2 Diabetes und Schwangerschaft
Bluthochdruck:
Spezielle Ernährungskurse zur Verbesserung der Insulinresistenz (Leberfasten) oder zur längerfristigen Gewichtsreduktion (Body Med):
  • Diese Angebote können wir Ihnen in Kooperation mit einer extern tätigen Diätassistentin vermitteln.
Schulungen für Berufsgruppen aus dem medizinischen Bereich:
  • Diese Angebote richten sich an Hauskrankenpflegekräfte, Sozialstationen, etc. und erfolgen auf Anfrage.
Organisatorisches:
  • Die Schulungen finden entweder vormittags, nachmittags oder abends (für Berufstätige) statt.
  • Die Räumlichkeiten befinden sich in unserem Zentrum/Praxis.
  • Die Kosten werden von ihrer Krankenkasse vollständig übernommen (in Kombination mit dem DMP Diabetes der DMP KHK). Zu seltenen Ausnahmeregelungen informieren wir sie gerne. Auch ihre Angehörigen können an der Schulung teilnehmen und bei ihrer Krankenkasse um eine Kostenübernahme bitten.
Wo können sie sich näher informieren und anmelden?:
  • Telefonisch in der Diabetesberatung bei Frau Jurisch und Frau Helfrich-Brand unter der Tel.-Nr. 030/700 96 23- 40
  • In der ärztlichen Sprechstunde
  • Am Empfang bei den medizinischen Fachangestellten unter der Tel.-Nr. 030/700 96 23- 30

Gut leben mit Diabetes – machen Sie mit!
Wir freuen uns auf Sie!